DIY Adventskalender mit Stempeln & Papiertüten

DIY Adventskalender mit Stempeln

Diesen Adventskalender kannst du im Handumdrehen selber machen!

Auch wenn es viele tolle fertige Adventskalender zu kaufen gibt, für mich sind die schönsten die selbstgemachten, die ich selber mit hübschen & süßen Kleinigkeiten füllen kann. Und die, die ich immer wieder benutzen kann. Schont den Geldbeutel und die Umwelt.

Du brauchst folgendes Material:

• Papiertüten
• Stempel
• Stempelkissen
• und ein paar Klammern

Papiertüten aus Kraftpapier – auch Flachbodenbeutel genannt – eignen sich besonders gut für einen selbstgemachten Adventskalender. Sie sind recht günstig, stabil und halten lange, meist sind sie auch lebensmittelecht, so dass du auch selbstgemachte Leckereien einfüllen kannst, und du kannst die Tüten super bestempeln & beschriften!
Wenn man nicht zu rabiat mit den Tüten umgeht, können die Tüten locker einige Jahre benutzt werden (sie lassen sich übrigens auch sehr platzsparend verstauen!). Und sollte mal eine zu zerknittert sein oder gar zerrissen, ersetzt du sie einfach.

TIPP: Wenn du die Papiertüten nicht kaufen möchtest, kannst du sie auch ganz einfach selber machen. Wie das geht zeige ich dir in dem Beitrag DIY: Last Minute Adventskalender.

Zurück zu deinem DIY Adventskalender! Stempel mit Weihnachtsmotiven bieten sich natürlich für einen Adventskalender an. Letztlich sind aber deiner Fantasie & Kreativität keine Grenzen gesetzt. Auch »saison-fremde« Stempel machen sich sicher gut.
Ich habe folgende Motive genutzt:

Stempel Set Zahlen
Stempel Ilexzweig
Stempel Zwei Pilze
Ministempel Tannenbaum
Stempel Fichtenzweig

Du findest im Shop unter der Rubrik Weihnachtsstempel aber noch viele andere Motive wie zum Beispiel diese hier:

Anleitung zum Stempeln

Den Adventskalender habe ich monochrom gehalten und nur mit dem Mini Stempelkissen Black von VersaColor gestempelt. Ich mag den Kontrast der dunklen Farbe auf dem braunen Kraftpapier einfach!
Da das Stempelkissen selbst etwas erhöht ist, lassen sich auch mit deinem kleinen Kissen größere Motive gut stempeln.

Streiche die Tüten vor dem Stempeln schön glatt und knicke den Boden nach hinten um. So kannst du die Vorderseite flächendeckend bedrucken.

Ich fange immer mit den Zahlen an: Stempel diese entweder direkt auf die Papiertüten oder separat auf runde Geschenkanhänger.
Dann stempelst du deine verschiedenen Motive rund herum. Du kannst natürlich auch mischen und verschiedene Motive auf eine Tüte stempeln.

Sind alle 24 Tüten bestempelt brauchst du nur noch ein paar hübsche Klammern, um die Anhänger an den Adventskalendertüten zu befestigen und die Tüten zu verschließen.
Du kannst sie auch alternativ auch lochen und mit einem hübschen Garn oder Kordel aufhängen.

PRODUKTE ZU DIESEM BEITRAG:

Like it, share it.

0 Kommentare zu “DIY Adventskalender mit Stempeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.