Falttannen – Weihnachtsbaum Anhänger DIY aus Papier

Falttannen – Weihnachtsbaumschmuck aus Papier

Dieser Beitrag ist schon ein paar Jährchen alt, aber die Falttannen aus Papier sind immer noch ein schöner Weihnachtsbaumschmuck.
Die Anhänger für den Christbaum oder den Weihnachtszweig sind vor allem eins: Schnell gemacht! Außerdem hast du vermutlich alles, was du dafür brauchst, sowieso zuhause.

Du brauchst dafür:
großes Papier & Klebestift
Zirkel & Schere
(Acryl)Farbe & (alte) Zahnbürste
Nadel & Faden

Als erstes besprenkelst du das Papier mit Farbspritzern. Dazu bringst du etwas Farbe auf die Zahnbürste auf und lässt die Sprenkel auf’s Papier hüpfen.
Ist die Farbe getrocknet, zeichnest du mit dem Zirkel einen Kreis auf und schneidest diesen aus. Das Papier wird jetzt zweimal mittig gefaltet, danach klappst du die offenen Seite bis zur Mitte ein, das wiederholst du einige Male.
So erhältst du die Falten für den Weihnachtsbaumschmuck.
Wenn du das Ganze wieder auffaltest werden zwei oder drei Falten Flächen nach aussen bilden, passe diese dem Faltenwurf an.
Nun ist die Falttanne eigentlich schon fertig. Möchtest du sie noch ein bisschen spitzer haben und nicht so breitgefächert, dann klebe sie innen an der Spitze etwas zusammen.-
Dann noch mit der Nadel den Faden als Anhänger durch die Spitze stechen und fertig ist die Falttanne.

 

Dieser Beitrag ist ursprünglich im Dezember 2012 für den Adventskalender der Online-Wohncommunity So leb‘ ich entstanden.

Like it, share it.

4 Kommentare zu “Falttannen – Weihnachtsbaumschmuck aus Papier

  1. Pingback: Mini-Wohnung: 5 Tipps zur Weihnachtsdekoration - Scherestiftpapier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.