DIY Osterkarte selbst stempeln mit Stempelkissen von VersaColor

Frühlingsstrauß in Vase – Osterkarten stempeln

Mithilfe eines kleines Stückchens Karton, das in Form einer einfachen Vase zurechtgeschnitten wird, wird aus einer einfach bestempelten Karte ein dreidimensionaler Ostergruß.
Dazu schneidet ihr aus dem Karton eine schlichte Vasenform aus, platziert sie etwas unterhalb der Mitte eurer Grusskarte und markiert mit einem Bleistift die Öffnung der Vase.
Stempelt dann die Zweig-Stempel passend an diese Linie in unterschiedlichen Farbtönen.
Ich habe hierfür die Mini-Stempelkissen von Versacolor in peony, old rose, fresh green und orange benutzt.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Natürlich könnt ihr euren Strauß auch schlichter oder einfarbig halten. Hier habe ich mit den Farben Charcoal und Split Pea gestempelt.

Like it, share it.

0 Kommentare zu “Frühlingsstrauß in Vase – Osterkarten stempeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.