DIY Wandkalender mit gepressten Blumen, Vorlage zum Runterladen

DIY Wandkalender mit gepressten Pflanzen

DIY Wandkalender mit gepressten Blumen, Vorlage zum Runterladen

Die entschleunigte Variante zu digitalen Kalendern und prall gefüllten Timern: Ein schlichter Wandkalender, der mit gepressten Blumen durch das Jahr begleitet.

Du brauchst dafür
gepresste Blüten & Blätter aus unterschiedlichen Jahreszeiten
13 Blatt Aquarellpapier in A4 (300g/qm2)
Drucker
schöne Kordel oder Band
Locher
Découpage-Kleber
Pinsel
Schmierpapier

Wenn man nicht schon bereits einen größeren Fundus an gepressten Pflanzen angelegt hat, so erfordert dieser Kalender ein wenig Vorbereitungszeit – und Überlegung: Welche Blume blüht zu welcher Jahreszeit, welches Grün passt zum Januar und welche Pflanze symbolisiert beispielsweise den Mai? 

Als Grundlage für die Kalenderblätter dient ein kräftiges Aquarellpapier, da es nicht nur eine schöne Haptik hat sondern auch durch Stärke und Struktur eine Objekthaftigkeit bekommt. Mehr als 300g sollte es aber nicht stark sein, da es sonst nicht mehr durch den Drucker geht.

Lade dir die Vorlagen für den Kalender am Ende dieses Posts herunter und drucke sie aus.
Am besten machst druckst du erst eine Testseite, damit die Qualität des Ausdrucks auch so wird, wie du möchtest.

Nun müssen die Seiten nur noch mit den Blumen verziert werden.

Dazu werden die Rückseiten der gepressten Pflanzen der Reihe nach auf dem Schmierpapier mit Découpage-Kleber begepinselt und auf die entsprechende Kalenderseite geklebt. Lieber etwas weniger Kleber benutzen und gegebenenfalls nochmal vorsichtig nacharbeiten, bevor der Klebstoff an den Seiten austritt und unschöne Flecken auf dem Papier hinterlässt.

Sind alle Monate bestückt, werden die Seiten in die richtige Reihenfolge gebracht und oben mittig gelocht.
Eine kräftige Kordel oder schöne Wolle durch die Lochung fädeln, verknoten und Kalender aufhängen.

Jetzt kannst du dich auch beim Blick an die Wand an deinen gepressten Pflanzen erfreuen!

Dateien zum Runterladen:

Viele weitere schöne Ideen, was man mit gepressten Blumen so alles machen kann, findest du in meinem Buch »Veilchen, Farn & Ringelblumen – Gestalten mit gepressten Pflanzen«.

Fotos & Styling: Jean-Marie & Katrin Engel, nicenicenice.de



Like it, share it.

0 Kommentare zu “DIY Wandkalender mit gepressten Pflanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.