Felsenkekse unter freiem Himmel

Felsenkekse zum Sonntagssüss

Endlich bin ich auch mal wieder dabei, beim Sonntagssüß! Nicht, dass ich in der Zwischenzeit nicht auch sonntägliche, samstägliche oder gar mittwochliche Süße geschnaust hätte, aber irgendwie fehlte einfach immer die Zeit, zu drapieren, zu fotografieren oder einzustellen. Oder das Süße war einfach so schnell gegessen, dass an Dokumentieren nicht zu denken war!

Heute dafür : ein vorweihnachtlicher Beitrag. Oder eher: ein »phantastischer«.
Denn der Name dieses Gebäcks ist an eine Gestalt aus der Harry-Potter-Saga angelehnt: »Hagrids Felsenkekse«. Ihm ähnlich, zumindest der äußeren Form, sind dann auch die Plätzchen geworden. Wobei Kekse eigentlich nicht der richtige Begriff sind, aber Felsenmakronen klingt irgendwie komisch …

___

Time to drink champagne and dance on the table by HelloLoveBoutique

Ich finde, das ist ein passendes Motto für die (Vor-)Weihnachtszeit! Da macht auch die Suche nach passenden Geschenken viel mehr Spaß.

Vorsicht, Umfallgefahr!

Balancing Blocks von Poketo

Kennt Ihr das? Spiele, die man einfach nicht mehr aufhören kann zu spielen? Ich meine keine Computerspiele, sondern eher so logische Dinger, Knobelrätsel, mechanische Geduldspiele oder eben Balancierblöcke. Wenn einen der Ehrgeiz packt und man unbedingt und unbeirrt so lange weitermacht, bis man entweder völlig entnervt aufgibt, das bis gerade eben noch so spannende Teil in die Ecke pfeffert und seinen Lebtag nicht mehr anschaut, oder man irgendwann den Trick raushat – wie, ist am Ende ja egal. Hauptsache, man hat es einmal geschafft 😉
Manchmal reicht aber auch ein bisschen Geduld und eine ruhige Hand. Wie zum Beispiel beim beliebten Bierdeckeln-zu-Häusern-stapeln  … oder eben bei Balancier-Blöcken. Diese hier sind ganz besonders schick!

Bild von Poketo.

••

neon macht glücklich

Neon macht glücklich. Sagt meine Freundin A. immer. Neonflusen (von woher die auch immer stammen mag!) auch! Hallo Tag!

1 2 3 4 5 6 7 13