NEW, NEW, NEW: Postkarten von karamelo

Da ich mich an Punkten kaum satt sehen kann und momentan alles und überall mit Punkten in allen Größen versehe, einzelne Punkte und großflächige Muster auf’s Papier stemple, hatte ich für den Designkultur-Markt vor zwei Wochen, Postkarten bestempelt.

Als Motiv diente dafür der großen Punkt aus dem Dots & Drops-Set, den ich sämtlich Stempelkissen gedrückt habe. Herausgekommen sind  farbenfrohe Karten in Polka-Dot-Manier. (Ich habe mir sagen lassen, dass Polka-Dots NICHT immer regelmäßig angeordnet sein müssen …)

Also, für zwischendurch, wenn gerade kein Designmarkt ist und dringend eine Geburtstags-Gratulations-Gruß-Einladungs-oderwasauchimmer-Karte her muss: es gibt sie hier zu erwerben.

Designkultur vs. Argentinien

Am Samstag, den 3. Juli 2010 findet zum zweiten Mal der Designmarkt DesignKultur – der Markt für schöne Dinge in der Kulturkirche Köln in Köln-Nippes statt. 25 Aussteller aus Köln, Hamburg und dem Ruhrgebiet präsentieren und verkaufen ihre selbst gestalteten Unikate in Kleinstauflage: T-shirts, Schmuck, Taschen, Wohnaccessoires, Stempel, Seifen, Wandtatoos und und und. karamelo ist natürlich dabei!

Der Eintritt ist frei und für alle, die das Fussballspiel am Nachmittag nicht verpassen möchten, gibt es ein Public-Viewing vor Ort! Dem Besuch steht also nichts mehr im Wege, Ausreden werden nicht akzeptiert!

How to come here:

KulturKirche Köln
Siebachstraße 85
50733 Köln

U-Bahn: Florastraße oder Lohsestraße

Schön war’s!

Viele nette Menschen sind gestern zu unserer Do-it-Yourself-Party gekommen …

Ich hätte nicht gedacht, dass so viele unserem Aufruf folgen und sich mit uns unter den Baum setzen um zum basteln. Es sind viele tolle, große & kleine Stempel entstanden,  diverse Schals & Pullover haben ein paar Maschen mehr bekommen und wir haben schöne Gespräche geführt & viel gelacht!

Auch wenn das Wetter nicht das allerbeste für eine Park-Party war und wir am Ende alle gefroren haben, war es ein toller Abend. Ich habe mich sehr gefreut, Euch alle kennenzulernen! Wir sehen uns bald wieder!

Einen herzlichen Dank natürlich auch an etsy für die Unterstützung …

Der Termin bleibt, der Ort musste fussballbedingt geändert werden:

Wir treffen uns zum Stempeln, Stricken, Häkeln, Basteln, Quatschen, Kennenlernen und im Gras liegen am 18.06. ab 18 Uhr im Kölner Stadtgarten, in der Nähe des kleinen Bibliothek. Wir geben uns mit  Girlanden & Lampions zu erkennen …

Alles, was man zum Stempeln braucht, stellen wir zur Verfügung (und würden uns über einen kleinen Unkostenbeitrag freuen). Alles andere zum Selbermachen bringt bitte mit. Ebenso Eure Verpflegung. Wer keine Lust zum Kochen oder Backen hat, dem sei die Gastronomie des Stadtgartens ans Herz gelegt.

Wir freuen uns auf Euch!

Do-It-Yourself-Party am 18.06. in Köln

Zusammen mit Kathrin von paperama und Nicole von mädchen blogt organisiere ich eine DIY-Party anläßlich des 1. Internationalen Do-it-Yourself-Tages, der  von etsy ausgerufen wurde.

Motto der Party ist – na, wer errät’s???      STEMPEL!!! (und das war gar nicht meine Idee …)

Also, wer Lust hat, am Freitag, den 18.06. mit uns zusammen zu basteln, Stempel zu machen, sich kennenzulernen & zu quatschen, der sei herzlich eingeladen!
Wir werden uns höchstwahrscheinlich ab 18 Uhr im Café Eichhörnchen in Köln-Nippes treffen. Genaueres wird aber noch bekanntgegeben …

Wir freuen uns auf Euch!

Das schöne Foto + Wimpelkette kommt übrigens von blissinateacup über etsy.

Bäumchen, Bäumchen, Du musst wachsen …

Eigentlich ist das Pflanzen ja eher ein Thema für das Frühjahr, dank des schlechten Wetters, des vielen Regens und der wenigen Sonnentage, bin ich aber meiner Zeit weg zurück und fühle mich , als hätten wir erst April! Vielleicht haben Samen, die erst jetzt in die Erde gesteckt werden, also noch eine Chance, den Sommer in voller Blüte & Pracht zu erleben!

Entdeckt habe ich dieses kleine Bäumchen – oder eher noch zu werdendes Bäumchen im Museums Shop des Wallraf Richartz Museum in Köln, nachdem ich mir dort eine Ausstellung über impressionistische Landschaften angesehen hatte. Wie passend!

Ein wunderbares Geschenk für alle, mit Balkon, Terrasse oder Garten. Oder für diejenigen, die ihrer asphaltierten Nachbarschaft den Kampf ansagen.

Ausserdem ein Pluspunkt für die persönliche CO2-Bilanz und zur Rettung des Planeten … Selbstverständlich ist die Packung aus recyceltem Papier und zu 100% kompostierbar! Mehr Infos direkt beim Hersteller Canova.

Zu beziehen sind die Pflänzchen entweder über den gut sortierten Musuemsshop oder bei Nigel’s Eco Store (leider nur UK, konnte keinen Shop in Deutschland finden).

Das Ganze gibt es auch noch als Sonnenblumen-Variante, Erdbeer, Erbse oder Karotte, hier!

Punkte, Punkte überall!

Und weil man nie genug Stempel haben kann, gibt es auch noch dieses kleine, handliche Punkte-Quartett. Vier in einem. Vier unterschiedlich große Punkte auf einem kleinen Holzklotz. 32 x 32 x 32 mm. Perlenschnüre stempeln, Raupen, Augen, Punkt-Ansammlungen, Figürchen. Eigentlich gibt es kaum etwas, was man mit diesem Stempel NICHT stempeln kann!

Auch das, ab heute abend, bei etsy … Preis ca. 8 €, Vorbestellungen gerne an hello {a} karamelo.de

Neue Stempel braucht das Land!

Inspiriert von den Zeichnungen aus meinem Pflanzenbestimmungsbuch, von den Pflanzen auf der Wiese & meinem Balkon gibt es passend zum Frühling nun einen Rispen-Stempel.

Hin- und her-drehbar, über- und nebeneinander stempelbar und – wie immer – als Einzelmotiv verwendbar sowie auch zur Musterproduktion geeignet …

Der Preis wird wohl bei 10 € liegen und ab heute abend gibt es die Stempel dann auch in meinem  etsy-shop

Neue Typen stehen vor der Tür …

Ab heute gibt es die komischen Typen auch als Print-Version im etsy-Shop!

Nachdem der erste Mal-Versuch gleich als Vorlage für die Stempel-Typen gedient hat, habe ich beschlossen, ihm ein paar Freunde zu gönnen und habe abermals Pinsel und Farben zur Hand genommen. Bislang gibt es die Typen in blau, rot und orange. Weitere Kollegen werden in Kürze folgen … Sagt hallo!